Informationen für Begleitende Lehrer

        

Persönliche Sicherheit

        
                
  • Unser Schulpersonal und Direktor sind in der Ausbildung ausgebildet und sind Experten in der Handhabung der täglichen Probleme in den ersten Tagen ihres Programms.
  •             
  • El Puerto de Santa Maria ist eine sichere, freundliche und einfache Stadt mit 85.000 Einwohnern.
  •             
  • Alles ist zu Fuß erreichbar. Unsere Gastfamilien sind innerhalb von 5 bis 15 Minuten von der Schule und dem Strand oder dem Zentrum der Stadt entfernt             
  • Wir empfehlen unseren Studenten dringend:                 
                          
    • vermeide bestimmte Bereiche der Stadt
    •                     
    • reisen immer in Gruppen von mindestens 3 oder mehr
    •                     
    • zeigen Sie Ihr Bargeld, Kreditkarten, Mobiltelefone, Schmuck oder elektronische Waren nicht auf der Straße oder in Straßencafés an
    •                     
    • Wenn Sie an den Strand gehen, bringen Sie ein Minimum an Gegenständen mit und lassen Sie keine Taschen oder Gegenstände unbeaufsichtigt.
    •                 
                
  •         
        

Gesundheit und Supervision von Studenten

        
                
  • Wir bitten Sie als Lehrer /Gruppenleiter, alle Allergien, gesundheitlichen Einschränkungen oder ernährungsbedingten Probleme der Schüler /innen zu beschreiben.
  •             
  • Wir empfehlen allen Studenten eine zusätzliche Krankenversicherung.
  •             
  • Die Schule und die Gastfamilien beschäftigen sich mit den leichteren Alltagsproblemen wie Kopfschmerzen, Bauchschmerzen und Insektenstichen.
  •             
  • Die Sperrzeiten für die Rückkehr der Schüler in ihre Gastfamilien werden von dem begleitenden Lehrer /Gruppenleiter und unter seiner Aufsicht festgelegt.
  •             
  • Wenn ein Schüler die Regeln verletzt, erhält der Schüler eine Warnung vom begleitenden Lehrer. Wenn die Regeln erneut gebrochen werden, entscheidet der begleitende Lehrer /Gruppenleiter endgültig darüber, was er mit diesem Schüler machen soll.
  •             
  • Alle Studenten haben eine volle Unfall- und Haftpflichtversicherung. Wir empfehlen jedoch dringend, dass europäische Studenten eine Kopie des europäischen E111 mitbringen, die Sie bei Ihrer örtlichen Sozialversicherungsbehörde erhalten können. Nicht-europäischen Studenten wird empfohlen, eine private Kranken- und Unfallversicherung zu haben         
        

Gastfamilien

        
                
  • Diese Familien haben jahrelange Erfahrung, die genau wissen, wie man mit ausländischen Studenten kommuniziert und vor allem. Sie lassen den Schüler sich wie ein Teil der Familie fühlen.
  •             
  • Alle unsere Unterkünfte befinden sich in den gleichen Gebieten, in der Nähe der Schule und maximal 15 Minuten zu Fuß von der Schule entfernt.
  •             
  • Unsere Gastfamilien stehen in ständigem Kontakt mit der Trinity School und befolgen die Anweisungen des Lehrers oder Gruppenleiters der Gruppe.
  •             
  • Bei den Mahlzeiten achten wir besonders auf die Bedürfnisse aller Schüler, ob sie nun Vegetarier sind oder irgendeine Art von Allergien gegen bestimmte Produkte haben, Informationen, die uns der Lehrer, der Gruppenleiter, vorher gegeben hat.
  •         
        

Kommunikation mit ihren Eltern, während sie weg sind

        
                
  • Die Trinity School hat kostenloses Wi-Fi für die Schüler, damit sie mit ihren Familien kommunizieren können. Viele unserer Gastfamilien haben auch WLAN.
  •         
        

Visabestimmungen

        

Staatsangehörige der USA, Kanadas, Japans und aller Mitgliedsländer der EU, Australiens und Neuseelands brauchen kein Studenten- oder Touristenvisum, um Spanien zu besuchen. Studenten werden während des Besuchs des spanischen Studienprogramms als Touristen betrachtet und benötigen kein spezielles Studenten- oder akademisches Visum, während sie an unseren Kurzzeitprogrammen teilnehmen. Das Touristenvisum wird in der Regel direkt im Reisepass abgestempelt und gilt in der Regel für einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen. Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich an Ihre nächste spanische Botschaft.

        

Ankunfts- und Abreisetage

        
                
  • Bei verspäteten oder verpassten Flügen muss der begleitende Lehrer /Gruppenleiter die Trinity School telefonisch unter whatsapp+34 644 413 046 kontaktieren und NICHT per E-Mail.
  •             
  • Es ist nicht immer billig, am Wochenende zu fliegen, also akzeptieren wir Gruppen, die an jedem Tag der Woche ankommen.
  •         
        

Es liegt in der Verantwortung des Begleitlehrers /Gruppenleiters, die Trinity School über die Ankunfts- und Abreisetage und -zeiten, die vollständigen Flugdetails und die Ankunftszeit im Voraus zu informieren. Die Schule übernimmt keine Verantwortung für Änderungen, die von Dritten an Reisearrangements vorgenommen werden, und zu jeder Zeit ist es die Verantwortung des Lehrers /Gruppenleiters, diese Änderungen und /oder Verzögerungen der Schule mitzuteilen, damit der neue Flughafen der Gruppe abgeholt werden kann kann organisiert werden.

        

 

        

Weitere Informationen für Spanischlehrer

Erfahren Sie mehr über unsere Kurse

Kontaktieren Sie uns heute, um mehr über unsere Kurse zu erfahren. Begrenzte Plätze verfügbar! Wir sind hier, um Ihnen zu helfen, Spanisch zu sprechen.