Unterkunft bei einer Gastfamilie

        

Der beste und effektivste Weg, um vollständig in die spanische Sprache und Kultur einzutauchen, ist die Entscheidung, bei einer Gastfamilie zu wohnen. Die Schüler teilen sich die Räume mit einem anderen Schüler gleichen Geschlechts, der in derselben Schulgruppe studiert.

       

Am Anreisetag, wenn die Schüler am Flughafen abgeholt werden, erhalten sie eine detaillierte Karte. Der Standort der Schule und die Unterkunft der Gastfamilie sind auf jeder Karte deutlich gekennzeichnet.

Spanische Gruppe außerhalb der Kathedrale von Cádiz

Familien werden sorgfältig ausgewählt und kontinuierlich überwacht, um sicherzustellen, dass ein hoher Lebensstandard aufrechterhalten wird.

Es ist wichtig darauf hinzuweisen, dass Ihre Gastfamilie andere Gewohnheiten und Essgewohnheiten hat als die, die Sie gewohnt sind und die Mahlzeiten werden nach lokalen Bräuchen und Traditionen zubereitet. Auch Essenszeiten können von den Zeiten in Ihrem Herkunftsland abweichen.

Alle unsere Gastfamilien erfüllen die folgenden Anforderungen:

  • Sie werden nach einem sorgfältigen Auswahlverfahren ausgewählt.
  • Sie wohnen in angemessener Entfernung von der Schule (5-15 Minuten).
  • Unsere Gastfamilien bieten den Studenten Zugang zu allen Wohnbereichen im Haus und in einigen Fällen wird erwartet, dass sich die Schüler das Badezimmer teilen.
  • Alle Bettwäsche und Kissen werden zur Verfügung gestellt, aber wir empfehlen Ihnen, Ihre eigenen Handtücher mitzubringen.
  • Ein Wäscheservice ist vorhanden.
  • Alle Schüler werden am ersten Tag von einem Mitglied der Gastfamilie zur Schule begleitet.

Wir bitten den begleitenden Lehrer, uns Informationen über besondere Wünsche wie spezielle Ernährung, Allergien usw. zu schicken, die wir der Gastfamilie mitteilen müssen.

Gründe für den Wohnungswechsel:

Die Schule bietet Studenten die Möglichkeit, in folgenden Fällen in eine andere Unterkunft zu ziehen:

  • Wenn der Schüler dies wünscht, aus einem berechtigten Grund.
  • Wenn begleitende Lehrer es für angemessen oder notwendig halten.
  • Wenn das Schulpersonal feststellt, dass die Familie die bei der Registrierung als Gastfamilie eingegangenen Verpflichtungen nicht erfüllt.
  • Wenn es aufgrund kultureller Probleme oder Charaktere einen Mangel an Verständnis oder Inkompatibilität zwischen dem Schüler und der Familie gibt, erschwert dies die Koexistenz.
  • Die Schüler dürfen während ihres Aufenthalts maximal zwei Änderungen vornehmen.
  • Die Vorfälle, die bei Familien auftreten, werden in unserem Vorfallbericht aufgezeichnet und für zukünftige Kollaborationen berücksichtigt.

Weitere Informationen für Spanischlehrer

Erfahren Sie mehr über unsere Kurse

Kontaktieren Sie uns heute, um mehr über unsere Kurse zu erfahren. Begrenzte Plätze verfügbar! Wir sind hier, um Ihnen zu helfen, Spanisch zu sprechen.